Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung

Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen sind nicht notariell beurkundungspflichtig, werden im Rechtsverkehr aber als sicherer anerkannt. Eine Beurkundung ist aus diesem Grund empfehlenswert. 

Ihre Ansprechpartnerin:

Menü